Diese Webseite verwendet Cookies, die technisch nötig sind. Mit Ihrem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden mehr Informationen..

Akzeptieren

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ergebnis 4. Spieltag 2019/2020 Lediglich die Frauenmannschaft kam bei der Reserve des SV Deggenhausertal zu einem 3:2 Erfolg, während die beiden Herrenmannschaften gegen die Teams des SV Meßkirch mit 4:2 und 1:0 Niederlagen einstecken mussten.

SV Meßkirch - VfR Sauldorf: 1:0 (1:0)
In einem durchaus fairen Lokalderby, der Unparteiische musste lediglich drei gelbe Karte ziehen, tat sich der VfR während der gesamten Spielzeit schwer, offensiv für Akzente zu sorgen. So war es Ex-Profi Alexander Schnetzler in der 31. Minute vorbehalten, mit seinem Treffer das Tor des Tages zu erzielen und damit die Partie zu Gunsten seines Teams zu entscheiden.

SV Deggenhausertal II - SG Sauldorf: 2:3 (2:2)
Am vergangenen Sonntag hatte die SG Sauldorf ihr erstes Auswärtsspiel gegen den SV Deggenhausertal II. Ziel war es weitere drei Punkte zu holen, um die Tabellenführung zu behalten.
Allerdings ging die Heimelf bereits nach fünf Minuten in Führung. Die SG Sauldorf ließ sich dadurch nicht einschüchtern und erzielte bereits eine Minute später den Ausgleich durch Marina Axt. In der 24 Minute kam es zu einem erneuten Treffer von Marina Axt, doch kurz vor der Pause schaffte der SV Deggenhausertal jedoch den Ausgleich.
Mit einem Spielstand von 2:2 begann die zweite Halbzeit. Das Ziel direkt nach Wiederanpfiff ein Tor zu schießen gelang und es kam zur erneuten Führung für den Gast: Marina Axt gelang es nach nur zwei Minuten sich erneut zu belohnen. Leider kam es trotz guter Torchancen nicht zu einem weiteren Treffer für die SG Sauldorf und so wurden die letzten fünfzehn Minuten noch einmal spannend. Die Heimmannschaft wollte mit mindestens einem Unentschieden auf das Apfelfest und machte nochmals Druck. Jedoch konnte die SG Sauldorf die Führung souverän halten, sodass das Spiel 2:3 endete.
Aufgrund der besonderen Situation mit sehr wenigen Mannschaften in der Kreisliga A der Frauen werden wir gegen den SV Deggenhausertal noch weitere drei Spiele bestreiten dürfen.
Spielbericht: Gina Grieser

SV Meßkirch III - VfR Sauldorf II: 4:2 (2:0)
Durch ein Eigentor geriet der VfR nach etwa zwanzig Minuten mit 1:0 in Rückstand und musste kurz vor der Pause durch einen verwandelten Strafstoß auch noch das 2:0 hinnehmen. Als fünf Minuten nach Anpfiff der zweiten Hälfte Stefan Fröhlich auf 2:1 verkürzen konnte, kam beim Gast nochmals Hoffnung auf. Diese wurde aber kurz darauf durch einen Doppelschlag des SV Meßkirch zum 4:1 zu Nichte gemacht und Sauldorf kam bis zum Schlusspfiff nur durch Stefan Fröhlich auf 4:2 heran.

Ergebnisse Juniorenmannschaften
B-Junioren II: SG WaRe II - JFV Singen II: 1:4
B-Junioren: SG WaRe - SG Kluftern: 1:0
D-Junioren: SG Sauldorf - SG Meersburg II: 3:3
C-Junioren: SG Kreenheinstetten/Leibertingen - Spfr Owingen/Billafingen: 1:3
A-Junioren: SG Meßkirch - SG Türkischer SV: 6:0

Termine