Diese Webseite verwendet Cookies, die technisch nötig sind. Mit Ihrem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden mehr Informationen..

Akzeptieren

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ergebnisse 16. Spieltag 2021/2022
VfR Sauldorf - SV Deggenhausertal II: 1:2 (1:1)
Tor: Dietrich Sjutkin (22. Minute)
Besondere Vorkommnisse: Gelb/rote Karte VfR Sauldorf (87. Minute)
Trotz personellen Engpasses gelang es dem VfR eine konkurrenzfähige Mannschaft zu stellen. In der 17. Minute war es die Gastmannschaft, die den Führungstreffer durch einen Abstauber erzielte, nachdem ein Standard von der Defensive nicht geklärt werden konnte. Aus der Ruhe ließ sich der VfR Sauldorf jedoch nicht bringen, denn bereits wenige Zeigerumdrehungen später glich Dietrich Sjutkin nach einer schönen Einzelleistung zum 1:1 aus. Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine.
Nach Wiederanpfiff taten sich beide Mannschaften schwer wieder in das Spiel zu finden. Zunächst hatte Dietrich Sjutkin die Möglichkeit zum 2:1 für die Heimelf, leider verpasste er eine scharfe Hereingabe sechs Meter vor dem Tor nur knapp. Aber auch der SV Deggenhausertal war weiterhin vor allem bei Standards gefährlich. Die größte Möglichkeit zum 2:1 hatte der VfR durch einen Foulelfmeter, den der Gästkeeper jedoch halten konnte. Kurz darauf hatte der SV Deggenhauseral Glück, als die Latte bei einem Schuss von Dietrich Sjutkin rettete. Letztendlich rächten sich die vergebenen Chancen für den VfR, denn der Gast kam nach einer Ecke durch einen Kopfball zum 1:2 Führungstreffer. Der Heimelf gelang in den verbleibenden Minuten nichts mehr, verlor gegen SV Deggenhausertal 2 mit 1:2 und damit auch wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg.

Ergebnisse Juniorenmannschaften
A-Junioren: SG Markelfingen II – SG WaRe: 4:3
A-Junioren II: SG Markelfingen II – SG WaRe II: 2:0